Button für Menü
REMONDIS UK Ltd.

Abfallmanagement auf höchstem Niveau

  • REMONDIS UK ist seit über 50 Jahren zuverlässiger Partner für das Abfallmanagement von Industrie, Handel, Handwerk und Kommunen. Ob Recycling oder Entsorgung: Wir kümmern uns um alle Arten von gefährlichen und ungefährlichen Wertstoffen und Abfällen. Als Unternehmen für Recycling, Wasser und Service befasst sich REMONDIS UK mit zwei wesentlichen Herausforderungen unserer Zeit – dem Klimaschutz und der Ressourcenschonung. Geschlossene Stoffkreisläufe haben daher bei REMONDIS UK Priorität.

    Ziel unseres professionellen Abfallmanagements ist die Rückführung von möglichst vielen Materialien in den Wirtschaftskreislauf. Dementsprechend umfasst unser Spektrum die gesamte Leistungskette – von der Sortierung über die Vorbehandlung und Aufbereitung bis hin zur Vermarktung der gewonnenen Rohstoffe und Brennstoffe.

Sicher von A nach B – Grenzen und Meere überqueren

Über das REMONDIS-Netzwerk verarbeiten wir systematisch feste, flüssige und pastöse Abfälle zu alternativen Brennstoffen und anderen Produkten, was einen völlig geschlossenen Materialkreislauf gewährleistet. Von den drei Millionen Tonnen Abfall, die im Vereinigten Königreich jedes Jahr erzeugt werden, können weniger als zehn Prozent lokal behandelt werden. Der Großteil davon muss daher zur Behandlung oder Entsorgung auf das europäische Festland geschickt werden, überwiegend in die Niederlande oder nach Deutschland. REMONDIS hat die erste Lizenz für TFS (trans-frontier shipment – grenzüberschreitende Abfallverbringung) vom Vereinigten Königreich nach Deutschland für Sonderabfälle bekommen und benutzt jetzt TFS-Lizenzen an verschiedenen europäischen Standorten. REMONDIS ist Spezialist für den Transport von Sonderabfällen und Brennstoffen aus Müll und wird sicherstellen, dass Ihre kostbare Fracht sicher von A nach B kommt.

Bei uns steckt mehr dahinter

    • REMONDIS UK ist Teil einer der größten Wasser-, Abfallmanagement- und Recyclingorganisationen der Welt – der REMONDIS SE & Co. KG. Die REMONDIS-Unternehmensgruppe hat Niederlassungen und Vertretungen in 24 europäischen Ländern sowie auch in Afrika, Asien und Australien. Weltweit bietet der Konzern Dienstleistungen für über 30 Millionen Menschen über ein Netzwerk von mehr als 560 Anlagen. REMONDIS hat jahrzehntelange Erfahrung auf dem britischen Markt. Das Unternehmen arbeitet kontinuierlich für und mit Industrie, Kommunalbehörden sowie öffentlichen und privaten Gesundheitsorganisationen an Lösungen für alle Arten von gefährlichen und nicht gefährlichen Abfällen.

      Mehr zu REMONDIS – einem der weltweit größten Dienstleister für Recycling, Service und Wasser – auf remondis.com

    Gelebte Verantwortung emotional in Szene gesetzt: Lassen Sie sich vom REMONDIS-Film mitnehmen in die Welt des Klimaschutzes und der Kreislaufwirtschaft

Zurück in den Kreislauf – auf kürzestem Weg

Der Schwerpunkt unseres Abfallmanagements liegt auf Umweltschutz und Erhaltung der Ressourcen. Unter strikter Anwendung der Abfallhierarchie zielen wir darauf ab, durch konsequentes Recycling so viel Material wie möglich in den kommerziellen Kreislauf zurückzuführen. Unsere Kunden profitieren dabei von einer lückenlosen Dienstleistungskette, die von Transport und Sortierung über Vorbehandlung und Aufbereitung bis hin zur Vermarktung der wiedergewonnenen Rohmaterialien und Wertstoffe reicht. Möglich wird dieses umfassende Dienstleistungsangebot unter anderem durch unser eigenes Logistik- und Verarbeitungsnetz.

Für Ihren Abfall ist nur das Beste gut genug

  • Stillstand ist Rückschritt. In einer innovationsintensiven Branche wie der Abfallaufbereitung gilt dieser Leitspruch natürlich besonders. Deshalb achten wir darauf, mit unseren Anlagen immer Entsorgungs- und Recyclingkonzepte anzubieten, die dem neuesten Stand der Technik entsprechen. Jüngstes Beispiel bei REMONDIS UK ist eine für zehn Millionen britische Pfund errichtete Abfallverlade- und Recyclinganlage in Prescot, Merseyside. Die Anlage erfüllt höchste Standards und kann in sicherer und voll umschlossener Umgebung jährlich bis zu 69.000 Tonnen Material verarbeiten.

    Die hochmoderne Carr-Lane-Anlage in Prescot ist das ganze Jahr rund um die Uhr in Betrieb

Chronik

  • Seit der Gründung vor über 50 Jahren hat sich REMONDIS UK zu einem Komplettdienstleister für die Behandlung gefährlicher und nicht gefährlicher Abfälle entwickelt. Hier die wichtigsten Etappen der Unternehmenshistorie auf einen Blick.

    • 1962

      • Gründung der Lokas Ltd.

      1977

      • Der Hauptsitz wird verlegt an den heutigen Standort in Blackrod, Greater Manchester

      1991

      • Lokas Ltd. erhält als erstes Unternehmen des Abfallmanagementsektors die Zertifizierung ISO 9001
      • Inbetriebnahme eines Granulators und einer Waschanlage

      1992

      • Ltd. betreibt erste genehmigte Deponie im Großraum Greater Manchester

      1994

      • RETHMANN übernimmt Lokas Ltd.

      1998

      • Rückbau von drei Verbrennungsanlagen am Firmenstandort

      2002

      • IPPC-Genehmigung BL4435 wird erteilt

      2004

      • Umfirmierung der Unternehmensgruppe in REMONDIS

      2005

      • Änderung der IPPC-Genehmigung in BL44351IM

      2006

      • Eine Kunststoff-Waschanlage und ein Kunststoff-Granulator werden in Betrieb genommen

      2007

      • REMONDIS erhält als erstes Unternehmen in Großbritannien die TFS-Genehmigung für grenzüberschreitende Verbringung zur Verwertung von gefährlichen Abfällen
      • Erteilung einer WML (Genehmigung für die Entsorgung von Sonderabfall Nr. 00707/M03)

      2013

      • Eröffnung der Abfallverlade- und Recyclinganlage in Prescot, Merseyside, UK
REMONDIS UK
Impressum


    Karriere

    Ihr Einstieg bei uns. Informieren Sie sich über Jobangebote bei REMONDIS UK.
    mehr


    Bibliothek

    Informationen über REMONDIS UK können Sie auch als Broschüre im PDF-Format herunterladen.
    mehr


    Standorte

    Sieben Mal in Großbritannien, über 500 Mal in aller Welt – die Standorte der REMONDIS-Gruppe.
    mehr

© 2017 REMONDIS UK

02 / 03