Button für Menü
REMONDIS UK Ltd.

Gefährliche Abfälle – bei uns in sicheren Händen

Insbesondere gefährliche Abfälle sind ein Fall für Spezialisten. Im Rahmen unserer Full-Service-Angebote leisten wir die komplette Entsorgung aller bei Ihnen anfallenden gefährlichen Abfälle. Die von uns gebündelten Stoffströme nutzen wir ressourcenschonend als Rohstoff- und Energiequellen. Auf dem Weg dorthin können wir auf Expertenwissen unserer Mitarbeiter und ein dichtes Netz an modernen Aufbereitungsanlagen zurückgreifen.

R-Code-Status für gefährliche und nicht gefährliche Abfälle

Um die Anzahl der geschlossenen Materialkreisläufe zu erhöhen, arbeiten wir mit unseren globalen Schwesterunternehmen zusammen, um Best Practices auszutauschen und Abfallströme ins Ausland zu senden, die wir im Vereinigten Königreich nicht verarbeiten können. REMONDIS implementiert seinen zugelassenen grenzüberschreitenden Versand (TFS) von gefährlichen Abfällen von Standorten im Vereinigten Königreich an Standorte wie Lünen, wo die Rohmaterialien entweder thermisch genutzt oder zu alternativen Brennstoffen verarbeitet werden können. Wir sorgen dafür, dass Handling, Verpackung und Transport des Abfalls auf die kosteneffektivste und effizienteste Weise erfolgen. Dies spart Energie und unterstützt uns in unserer Mission, einen geschlossenen Kreislaufprozess zu realisieren. REMONDIS UK wurde speziell dafür gegründet, den Herstellern im Vereinigten Königreich R-Code-Optionen zur Reduzierung und zum Recycling ihrer Abfälle zu bieten.

Experten für nahezu alles

  • Unser Dienstleistungskonzept ist darauf ausgerichtet, ein möglichst breites Spektrum an gefährlichen Abfällen behandeln zu können. Im Verbund mit diversen Spezialunternehmen innerhalb der REMONDIS-Gruppe sind wir in der Lage, jede einzelne Fraktion optimal zu entsorgen und gegebenenfalls enthaltene Wertstoffe wieder nutzbar zu machen. Beispiele für von uns entgegengenommene gefährliche Abfälle sind:

    • Emulsionen und andere Öl-Wasser-Gemische
    • Farb- und Lackschlämme
    • Lösemittelgemische
    • Metallemballagen
    • Öl- und Benzinabscheiderinhalte
    • Quecksilberhaltige Abfälle
    • Sandfangrückstände
    • Säuren und Laugen
    • Sedimentationsschlämme
    • Spraydosen

    Die für Sie relevante gefährliche Abfallart ist nicht aufgelistet? Wir erstellen Ihnen gerne ein individuelles Entsorgungskonzept.
    Sprechen Sie uns an

Mengenerfassung von 20 bis 24.000 Kilogramm

      Die für den Small User Drum Service genutzten Behälter entsprechen den UN-Spezifikationen

    • Gefährliche Abfälle erfordern professionelle Behandlung nach höchsten Standards – ganz egal in welchen Mengen. Deshalb bieten wir Ihnen nicht nur optimale Sammlungslösungen für große Chargen an – zum Beispiel in Form von 205-Liter-Metallfässern oder 800-Liter-Sicherheitsbehältern –, sondern auch unseren speziellen Small User Drum Service (SUDS) für kleine Mengen zwischen 20 und 40 Litern. Von letzterem profitieren vor allem Handwerksbetriebe, Druckereien, Labore und Arztpraxen, die oftmals nur geringe Mengen an gefährlichen Abfällen produzieren.


    So funktioniert das SUDS-Prinzip

    Sie kaufen mindestens zwei Behälter direkt bei REMONDIS UK. Im Behälterpreis sind die Lieferung und Abholung der Behälter enthalten, aber auch die ökologische Aufbereitung und Entsorgung. Den gefährlichen Abfall holen wir ab, sobald die Behälter voll sind – und neue, leere Behälter bringen wir Ihnen im Gegenzug gleich mit.


Mit internationalen Lösungen zum Optimum

Um unser Ziel der geschlossenen Kreisläufe zu erreichen, setzen wir auf länderübergreifende Kompetenz. REMONDIS UK hat als erstes Unternehmen die Genehmigung für grenzüberschreitende Verbringung (TFS – trans-frontier shipment) gefährlicher Abfälle aus dem Vereinigten Königreich erhalten. Somit ist es uns möglich, Sonderabfälle zu Unternehmen der REMONDIS-Gruppe in Deutschland zu liefern. Dort werden die Rohstoffe entweder thermisch verwertet oder zu alternativen Brennstoffen für die Verwendung in Zementöfen und Kraftwerken aufbereitet.

Vorteilsübersicht gefährliche Abfälle

    • Kostenersparnis:
      Unsere Sortiersysteme sorgen für genaue Abfalltrennung und damit für geringere Entsorgungskosten.

    • Zeitersparnis:
      Wir nehmen Ihnen beim Thema Abfall so viel Arbeit ab wie möglich, damit Sie sich voll auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren können.

    • Platzersparnis:
      Bei Bedarf stellen wir kleine, platzsparende Behälter auf und geben damit wertvolle Produktionsfläche frei.

    • Flexibilität:
      Je nach Wunsch binden wir Ihre Mitarbeiter in die Entsorgung ein oder stellen komplett eigenes Fachpersonal zur Verfügung.

    • R-Code:
      REMONDIS UK wurde speziell dafür gegründet, den Herstellern im Vereinigten Königreich R-Code-Optionen zur Reduzierung und zum Recycling ihrer Abfälle zu bieten, wobei wir mit unseren globalen Schwestergesellschaften zusammenarbeiten, um Best Practices auszutauschen und Abfallströme ins Ausland zu senden, die wir im Vereinigten Königreich nicht verarbeiten können.

    • Logistik:
      Wir übernehmen den kompletten Transport gefährlicher Abfälle zu den entsprechenden Entsorgungsstandorten – grenzüberschreitende Verbringung inklusive.

REMONDIS UK
Impressum


    Karriere

    Ihr Einstieg bei uns. Informieren Sie sich über Jobangebote bei REMONDIS UK.
    mehr


    Bibliothek

    Informationen über REMONDIS UK können Sie auch als Broschüre im PDF-Format herunterladen.
    mehr


    Standorte

    Sieben Mal in Großbritannien, über 500 Mal in aller Welt – die Standorte der REMONDIS-Gruppe.
    mehr

© 2017 REMONDIS UK

02 / 06